header2.jpg

Heute:

Freitagsrudern in Kaiseraugst Am 20.01.2017 14.45 Breitensport Bootshaus Kaiseraugst

Nächste Termine:

Samstagrudern in Basel Am 21.01.2017 09.30 Breitensport Basler Ruder-Club
Sonntagrudern in Kaiseraugst Am 22.01.2017 09.45 Breitensport Bootshaus Kaiseraugst
Gemeinsames Ergometertraining für Breitensport Am 23.01.2017 19.00 Breitensport Basler Ruder-Club
Sonntagrudern in Kaiseraugst Am 05.02.2017 08.45 Breitensport Bootshaus Kaiseraugst
Einführungslektion Trainingshalle Am 06.02.2017 18.30 Breitensport Basler Ruder-Club
>> Alle Termine anzeigen

Aktuelles

Anmeldefrist für 24. Stadtabfahrt bis 28. Januar 2017
-
Übersicht Wanderfahrten 2017
2017 BRC-Breitensport Vorausblick, Stand 12.1.2017


Verfügbarkeit der Boote

-
Alle A- und B-Boote verfügbar
-
Schoreniggel: 1 Paar Ruder defekt, als 4.Paar die Ruder vom Zieh nehmen
- Für Banana die Ruder von HoubaHouba nehmen

Mitteilung der Rheinpolizei:
Aktuelle Beiträge auf der Webseite des Basler Ruder-Clubs
Basel gegen Leukämie PDF Drucken E-Mail

Am 21. Januar 2017 führt die Muttenzerkurve (http://www.muttenzerkurve.ch/s12/) zusammen mit dem Blutspendezentrum beider Basel den Anlass «Basel geege Leukämie» durch. Während des ganzen Nachmittags kann man sich dabei als potenzieller Spender für die Blutstammzellen-Datenbank typisieren lassen. So erhöhen sich die Heilungschancen von Menschen, welche von lebensbedrohlichen Blutkrankheiten wie Leukämie betroffen sind. Begleitet wird dieser Anlass von einem vielfältigen kulturellen Rahmenprogramm. Weitere Informationen zum Anlass findet ihr unter

www.basel-geege-leukämie.ch

Als Sportclub unterstützen wir diese Aktion.

Valentin vonder Mühll

 

 
Valentin Vonder Mühll erneuert Trainerausweis PDF Drucken E-Mail

Valentin Vonder Mühll hat mit Erfolg den J+S Trainerausweis, nach rund 17 Jahren Trainerabsenz, erneuert! Über das Wochenende besuchten Daniel und Valentin in Sarnen den Trainerkurs Physis 2. Was für eine Freude, nach jahrelanger Abwesenheit ist Valentin auch als Trainer wieder zurück!

 

Gemäss J+S Archiv:

Valentin hat im Jahr 1984 seinen ersten J+S Kurs absolviert. Anschliessend durch die Jahre weiterhin Kurse besucht. In seiner Tätigkeit war er von 1996 bis 1999 erfolgreicher Trainer / Trainingsleiter im BRC, wie auch J+S Experte!

Wir können auf einen erfahrenen Trainer zählen. Die Jugend wird sich bestimmt freuen!

Vale, dir alles Gute und viele Freude mit der Jugend, sie wird es dir verdanken!

 

Mathias Lampart

 

 

 

 
Einladung zur 24. Stadtabfahrt 2017 PDF Drucken E-Mail

Sonntag, 12. Februar 2017
09:15 Uhr - Bootshaus Rhyhalde - Grenzacherstrasse

Wir können auch die 24. Stadtabfahrt im gewohnten Rahmen durchführen, d.h. Rudern bis Märkt und Mittagessen bei Schleppi. Anschliessend heisst es zurückrudern zum BRC. Weil das Essen bei Schleppi letztes Jahr so gut war, gibt's nochmals das gleiche Menü.


10:10 Schleusung
12:00 Auswassern bei Schleppi
12:30 Mittagessen
14:30 Start Bergfahrt
16:10 Schleusung

MENU Fleisch:
MENU Vegi
Suppe
Salat
Suppe
Salat
**** ****
Rindsbraten Brasato
Hausgemachte Spätzli
Rotkraut
Gemüselasagne
**** ****
Dessert                                         
Dessert
Preis: jeweils 29.-

Anmeldung bis spätestens 28. Januar 2017 an
Peter Niederhauser
Tel 061 641 06 04



 
Zwei BRC Yole-de-Mer auf dem Weg nach Litauen PDF Drucken E-Mail

Am 10. Januar wurden von mehreren Ruderern, worunter der Litauer Ruder-Trainer des Jahres, der Skiff Goldmedaillengewinner der Junioren-Weltmeisterschaften in Rotterdam 2016 und Werner Zwimpfer, vormaliger und langjähriger Schweizer Spitzenruderer, die beiden Yollen im Schneegesturm bei BRC im Haupthafen Basel und Nebenhafen Kaiseraugst abgeholt. In Litauen sollen diese Boote, die bei uns in den externen Kursen und ab und zu bei Wanderfahrten im Einsatz waren, dort die Anfänger-Ausbildung in den Litauener Ruderzentren stärken. Rudern ist zur Zeit die meist populäre Sport in Litauen und die Ruderzentren - die Litauer kennen keine Ruderclubs wie wir - sind dankbar für dieses brauchbare Bootsmaterial. Da die Reise lange und kostbar ist, hat der BRC sich entschlossen die Boote zur Unterstützung der Litauener Rudersport zu verschenken. Der Zustand der Basler Yole-de-Mer (Daigschissle) ist einwandfrei, obwohl Spuren eines Aussenlagerungsjahr so langsam sichtbar geworden sind. Der Kaiserauster Yole de Mer war überraschenderweise - nach einem mehrjährigen Aussenlagerung auf dem "Kaiseraugster Bootsfriedhof" - noch immer in einem zufriedenstellenden Zustand, laut Aussage von Werner Zwimpfer.

 

Es ist schön, Schönes für den Rudersport zu bewirken.

 

Ein Dankeschön an Heinz von Burg und Hans Graber für die Unterstützung in Kaiseraugst. Für die BRC'ler, die nicht auf eine Yole-de-Mer Fahrt verzichten wollen, liegt rechts hinten im Privatstall in Kaiseraugst noch der Tschinggis-Kahn zum Rudern bereit.

Bregtje Andela

 

 
Neujahrsrudern 2017 PDF Drucken E-Mail

Das neue Jahr wurde auch dieses Jahr rudernd eingeläutet. Bei einem Wasserpegel von 495, strahlender Sonne und klarem Himmel, jedoch bei winterlichen Minustemperaturen, fand am Morgen des 1.1. das traditionelle BRC-Neujahrsrudern statt. Die Rot-Blaue Flagge wurde gehisst und flatterte schön sichtbar in der leichten Brise. Auffallend dieses Jahr war die rege Ruderaktivität auf dem Rhein zwischen der Birsfeldener- und der Augster-Schleuse. Auch die Kollegen von Blauweiss und Grenzach waren mit einer grösseren Anzahl an Boote auf dem Wasser. Zusammen waren 10 Mannschaften aktiv, worunter unser Basilisk und Zyschdig.  Die Mannschaften haben beim Molenspitz die Champagnerflaschen gleichzeitig entkorkt und damit das Ruderjahr 2017 eröffnet.  Ob dies eine neue Tradition geben wird, wird die Zukunft zeigen. Zurück beim Bootshaus wurden wir herzlichst begrüsst von den Apéro-Besuchern, so dass wir auf einen 20-nasigen, lässigen und lebendigen Anlass zurückblicken können. Mit grösstem Dank möchte ich auf Therese Meier und Felix Peter hinweisen, die beiden sorgen schon seit Jahren für das leibliche Wohl an diesem nicht wegzudenkenden BRC-Anlass. Zum Schluss wünsche ich auf diesem Wege allen BRC Mitgliedern ein faires, bereicherendes und gutes Ruderjahr 2017.

 

Bregtje Andela

Leiterin Breitensport

 

 
Einführung in Benutzung der Trainingshalle PDF Drucken E-Mail

Für die obligatorische Einführung benötigen wir ca 20min für die theoretischen Erläuterungen rund um den Trainingsraum = gültig für ALLE.

Alle, die schon ihren eigenen Trainingsplan haben, können dann schon selbst trainieren.

Alle anderen können am begleiteten Ergotraining teilnehmen und erhalten im Anschluss auf Wunsch Infos zum Gerätetraining.

Es empfielt sich sehr, dass nach dem Absolvieren der Einführungslektion das Hallentraining aufgenommen wird und Trainingszeiten in den kommenden Tage und Wochen eingeplant werden, um die Einführung zu festigen.

Dauer Einführung, 30min, 18:30-19h - Ergotraining 19-20h - Geräteeinführung 30min im Anschluss auf Wunsch.

Termine für Einführungslektionen sind in der Terminliste.

 

Anmeldung per Mail an Kornelia Himmel oder SMS 079 706 01 88, 36 Std vor Termin bitte nur noch per SMS

 

Kornelia Himmel

 

 
Gemeinsames Ergometertraining für Breitensport PDF Drucken E-Mail
Unter der Leitung von Kornelia Himmel findet während der Winterzeit für die Breitensportler jeweils am Montagabend vom 7.11.2016 bis 20.3.2017 (ausser an Feiertagen) , je von 19:00 bis 20:00 Uhr, ein gemeinsames Ergometertraining statt. Gleichzeitig kann auch an den anderen Geräten trainiert werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um pünktliches Erscheinen wird aber gebeten.
Anschliessend kann gemeinsam ein "Kanadisches Buffet" gestaltet werden: Jede/Jeder bringt was mit und es wird gemeinsam gegessen.